TOTAL-UPDATE CALL


"Kommunikation, Feedback, Agiles Mindset - was will man mehr?"


Wöchentliche Konferenz als Rückblick, Ausblick und Austausch

Wenn du und dein Team das Gefühl haben, dass ihr zwar alle irgendwie am gleichen Thema arbeitet, aber doch nicht so genau wisst, wo ihr im Gesamten eigentlich steht, wo sich Probleme abzeichnen oder welche Chancen sich ergeben könnten, dann ist es Zeit, sich (trotz wenig Zeit), regelmäßig zusammenzufinden:

Ihr initiiert in regelmäßigen ein Meeting (z.B. am Ende einer Arbeitswoche), um einander auf Stand zu bringen, welche Leistung jeder in dieser Woche erbracht hat und um vorzustellen, was in der kommenden Woche ansteht und ihr euch vorgenommen habt. Darüber hinaus könnt ihr euch gegenseitig Feedback/ Input gegeben.





Was nützt es dir?

Der Total-Update-Call ermöglicht die offene, transparente Kommunikation im Team und gegenüber Führungskräften, um sich einerseits auf einen gemeinsamen aktuellen Stand zu bringen und um andererseits noch effizienter und effektiver zu werden durch Feedback und Input. Es nützt darüber hinaus dem gesamten Output eines Projekts/ eines Teams, weil evtl. (Ziel-)Konflikte früh erkannt und angegangen werden können.


WAS BRAUCHST DU DAFÜR?

Meetingraum oder Laptop inkl. Call-Funktion (Live-Meeting), ggf. Moderationskoffer   


WIE WENDEST DU ES AN?

Ein Team (ggf. inkl Führungskraft) nutzen entweder einen bereits bestehenden Termin oder setzen sich regelmäßig nach Bedarf (wöchentlich, zweiwöchentlich) einen Termin und nutzen diese für den beschriebenen Aufsatz. Der Termin kann sowohl als Face to Face Meeting oder als Live Meeting per Call durchgeführt werden.

Wichtig: haltet es kurz und knapp und nutzt es nicht, um die großen Probleme zu wälzen: erkennt Abstimmungsbedarf und verabredet einen Termin, wann ihr euch dazu austauscht...und beteiligt dann die, die es tatsächlich betrifft!  


SO FUNKTIONIERT'S!